Felix im Garten

Felix hat jetzt einen Schrebergarten. Hier berichtet er, was ihm dort passiert.

Wasser Marsch, die zweite

2 Kommentare

Kaum ist man mal eine knappe Woche im Osterurlaub, bricht in Mannheim plötzlich der Frühling aus. Und der musste es ebenso übertreiben wie er es nach Kats Berichten in London auch tat – über 20°C an mehreren Tagen hintereinander!

Ich bin also am Sonntag Abend noch in den Garten gefahren um zu gießen, wenn es denn noch etwas zu gießen geben würde. Ganz sicher war ich mir nicht, ob meine zarten Pflänzchen die Trockenheit vielleicht übelgenommen hätten. Aber nichts da – alles bestens!

Ich hatte genug Wasser in der Regentonne und habe damit gegossen. War dann aber doch neugierig, ob zwischenzeitlich das Wasser angestellt wurde. Ich also zum Haupthahn für mein Grundstück, vorsichtig aufgedreht, und tatsächlich, ein Rauschen ist zu hören… und plötzlich spritzt das Wasser neben dem Wasserzähler aus dem Rohr, in alle Richtungen. Ich mittendrin. Hmpf. Schnell wieder ausdrehen. Anscheinend war die Überwurfmutter am Wasserzähler nicht fest genug angezogen, denn die Dichtungen selbst waren ja von mir neu besorgt.

IMG_20150413_161334Das Festziehen habe ich dann heute nachgeholt, alles extra-fest angezogen, damit ja nichts schief geht. Wieder den Haupthahn aufgedreht, auf das schlimmste gefasst, aber nun lief das Wasser durchs Rohr, wie es sollte. Ich habe alle Wasserhähne geprüft und mal ein bisschen Wasser durchlaufen lassen, um die Leitungen zu spülen. Jetzt kann ich gießen, meinen Teich auffüllen, Geschirr abwaschen und Nudeln kochen! Fein!

Advertisements

2 Kommentare zu “Wasser Marsch, die zweite

  1. Wow der Teich sieht ja viel besser aus als du in deinen vorherigen Beschreibungen hast durchklingen lassen (oh je, das Deutsch fängt an zu leiden). Ich dachte, dass wäre so ein typische schwarze Plastikwanne, aber der sieht ja richtig dufte aus. Wenn ich dich nächstes Jahr besuchen komme, schenke ich dir eine kleine Mangrove 😉

    Gefällt 1 Person

  2. Gefällt er dir? Ich finde ja die Sumpfdotterblume jetzt ganz hübsch. Bin gespannt, was daraus noch so wächst…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s