Felix im Garten

Felix hat jetzt einen Schrebergarten. Hier berichtet er, was ihm dort passiert.

Garden Bloggers‘ Bloom Day: April 2015

Ein Kommentar

Mit dem April ist der Frühling ganz eindeutig angekommen. Es gibt keine Ecke mehr, in der nicht irgendetwas blüht. Einige Hyazinthen, die Forsythie und andere sind sogar schon wieder verblüht. Mein Obst steht in voller Blüte! Pfirsich und Pflaume zeigen sich von ihrer besten Seite, und der Apfel ist ganz kurz davor. Das ist wirklich eine Freude.

Meine Handy-Kamera neigt etwas zum Überbelichten. Besonders die gelbe Sumpfdotterblume und Ilex kommen hier gar nicht gut raus. Mit meiner neuen Kamera muss ich noch ein paar Sachen ausprobieren, aber es kommen deutlich bessere Bilder raus. Eine erst Kostprobe gibt es demnächst mit Bildern aus dem Schlosspark Schwetzingen.

Zum Vergleich: So verhältnismäßig karg war es im letzten Monat bei mir – Garden Bloggers‘ Bloom Day März 2015.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Garden Bloggers‘ Bloom Day: April 2015

  1. Sehr schön! Vllt kannst du ja beim nächsten mal noch dazu schreiben um was es sich jeweils handelt, einiges erkenne ich, aber nicht alles. Habe übrigens gestern in London ein Graffito gesehen, bei dem ich gleich an dich denken musste und was dir sicher auch gefallen hätte…zumindest von der message her, weiß ja nicht wie begeistert du im allgemeinen von Graffiti bist. Es war ein Bild mit ganz vielen großen Bienen an einer Hauswand und dazu ein Slogan in etwa ‚When we are going, we are taking you with us‘ Fand ich sehr gelungen!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s