Felix im Garten

Felix hat jetzt einen Schrebergarten. Hier berichtet er, was ihm dort passiert.

Angrillen

Hinterlasse einen Kommentar

Der 1. Mai war zum Angrillen auserkoren. Komme, was wolle. Es kam konstanter Nieselregen bei 11°C.

Und wir waren trotzdem im Garten zum Angrillen! Es gibt ja eine Laube, in der man gemütlich sitzen kann. Wir haben ein wenig geheizt, so war es noch gemütlicher. Vier Fachmänner haben sich mit dem Anzünden des Grills beschäftigt und waren auch erfolgreich. Ich habe derweil den ersten eigenen Salat der Saison gepflückt. Mein ausgesäter Salat ist so toll gewachsen, dass mich sogar schon Nachbarn anerkennend bis neidvoll angesprochen haben. Jetzt war es an der Zeit, die Reihen etwas auszudünnen, und den Salat haben wir gleich gegessen. Mit dabei war ein wenig Senf, der eigentlich nur als Gründüngung wächst, aber auch als Bestandteil im Salat zu gebrauchen ist.

So gab es ein schönes gemeinsames Mittagessen, Rotwein, Kuchen zum Dessert und trotz des bescheidenen Wetters einen schönen Tag. Ich liebe meinen kleinen Garten!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s