Felix im Garten

Felix hat jetzt einen Schrebergarten. Hier berichtet er, was ihm dort passiert.

Johannisbeerernte

Hinterlasse einen Kommentar

Die Johannisbeere trägt ihren Namen, weil sie etwa am Tag des Hl. Johannis reif ist. Das Datum gilt auch für Kirschen. Und Spargel wird nach diesem Tag traditionell nicht mehr gestochen, damit die Pflanze neue Reserven für das nächste Jahr aufbauen kann. „Kirschen rot, Spargel tot“, heißt es.
Johannisbeeren sind aber irgendwie immer früher dran als der gute Johannis, das mag aber auch nach Sorte und Standort variieren. Meine roten Johannisbeeren sind reif und werden jetzt geerntet. Dafür, dass der Strauch ganz offensichtlich etwas überaltert ist, trägt er ganz ordentlich. Ich werde ihn nach der Ernte schneiden und auf jeden Fall behalten.
Gestern haben wir mit Gästen im Garten gegrillt und zum Nachtisch gab es die ersten Johannisbeeren. Heute habe ich wieder welche geerntet. Sonntag oder Montag kommt wohl die letzte Runde. Hätte ich alle auf einmal geerntet, hätte es sicher auch für ein paar Gläser Marmelade gereicht. Aber bei der überschaubaren Menge esse ich sie doch lieber frisch.
Also saß ich heute nach dem Pflücken und habe die Beeren von den grünen Stengeln befreit. Abbubbeln heißt das bei mir zu Hause, im milden Platt meiner Oma. Dabei kamen echt Kindheitserinnerungen hoch. Ich habe das immer zusammen mit meiner Oma zusammen gemacht. Kiloweise. Denn es ging ja ums Einkochen zu Marmelade. Das ist zwar monotone Arbeit, aber ich habe das immer gemocht.
Das war toll, heute mal wieder im Garten zu sitzen und Johannisbeeren abzububbeln! Wie Urlaub im Garten in der Heimat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s